Vladimir Sommer
Saal begreifen kann: die Konzertouvertüre Antigone des 1997 gestorbenen, tschechischen Komponisten Vladimir Sommer, Mahlers Kindertotenlieder und Rachmaninows Symphonische Tänze.Dazu zwei sehr aussagekräftige Zugaben, die Streichorchester-Variante eines Schubert-Moment-Musicaux und das irre Finale

Vladimir Sorokin
voraussichtlich eine Geschichte aus «Telluria» von Vladimir Sorokin mit, Ulrich Blumenbach Romanauszüge des amerikanischen Autors Joshua Cohen. Organisiert von der Weltlesebühne anlässlich des Internationalen

Vladimir Spivakov
Orchestra of Russia Vladimir Spivakov Leitung Werke von P.I.Tschaikowsky & S. Rachmaninoff 22.12.16 YEFIM BRONFMAN Do 2000 Klavier Philh. Philippe Jordan Leitung WIENER SYMPHONIKER Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 2 G-

Vladimir Smirnov | Vladimir Smirnov | Vladimir Smirnov | Vladimir Smirnov | Vladimir Smirnov | Vladimir Smirnov | Vladimir Smirnov | Vladimir Smirnov |